castellano
english
català
Agenda
CCAndratx.com Suche
News




Instagram
Ver el perfil de CCA Andratx en LinkedIn
13.11.09 - 29.03.10

ERÖFFNUNG: Freitag, den 13. November - 17.00 Uhr

Das CCA-Andratx freut sich, die nächste grosse Gemeinschaftsausstellung in ihrer Kunsthalle, ART FOUNDATION MALLORCA, neueste Erwerbungen, anzukündigen.

Schon bekannt ist unseren Besuchern die Sammlung AFM, die von Patricia Asbaek zusammen mit den international bekannten Kuratoren Barry Schwabsky und Friederike Nymphius geschaffen wird.

Hier finden wir von drei Experten in Zeitgenössischer Kunst ausgewählte Werke, die mit ihrer detaillierten Kenntnis des nordischen, europäischen, US-amerikanischen und britischen Marktes eine Auswahl von Künstlern und Werken nach Mallorca bringen, die derzeit zu den interessantesten schöpferischen Linien gehören.

Bis heute umfasst die Sammlung rund hundert Werke, unter denen vor allem die Malerei und die Fotografie vertreten sind, ohne jedoch die Zeichnung, die Bildhauerei und die Einrichtung zu vernachlässigen. Zu den Werken, die wir 2008 von Künstlern wie Phillip Allen, Eric Baudelaire, Alice Channer, Hannah Collins, Hans-Peter Feldmann, Carsten Fock, Kaye Donachie, Andreas Golinski, Haïdée Henry, Uwe Henneken, Gregor Hildebrandt, Alexander Hoda, Rachel Howard, Jitish Kallat, Markus Karstiess, Lucy Mckenzie, Bernhard Martin, Jean-Luc Mylayne, Jonathan Meese, Paul McDevitt, Gerold Miller, Paul Morrison, Hew Locke, Roman Lipski, Markus Oehlen, Gerwald Rockenschaub, Allen Ruppersberg, Sherman Sam, Stefan Sandner, Matt Saunders, Larry Sultan, Bob & Roberta Smith, Meredyth Sparks, Hanna Starkey, Superflex, Phoebe Unwin, Jannis Varelas, Cosima von Bonin, Cerith Wyn Evans, Clare Woods, Lynette Yiadom-Boakye und Heimo Zobernig, erleben konnten, müssen wir dieses Jahr so bedeutende Namen wie Pilar Albarracín, Jan Albers, Henning Bohl, Tom Burr, Varda Caivano, José Pedro Croft, Georganne Deen, Regina José Galindo, Kendell Geers, Evan Grunzis, Jeppe Hein, Lothar Hempel, Sergej Jensen, Kitty Kraus, Alicja Kwade, Deborah Ligorio, Nalini Malani, Cristiano Mangione, Jonathan Monk, Martin Parr, Florian Pumhösl, Anselm Reyle, Kirstine Roepstorff, Trine Søndegaard & Nicolai Howalt, Alexis Teplin, Mark Titchner, Gert & Uwe Tobias, Lisa Williamson hinzufügen, ebenso wie neue Werke von Künstlern, die schon vorher in der Sammlung vertreten waren.

AFM ist das Ergebnis von Bemühungen einer großen Anzahl von Unternehmen und Kunstliebhabern auf internationaler Ebene, die sich zusammen geschlossen haben, um unter der Leitung von Patricia Asbaek und ihrer Firma ABS eine der aufregendsten Sammlungen Zeitgenössischer Kunst unserer heutigen Zeit auf die Beine stellen.

Diseño web - MONOK Legal Notice
Valid XHTML 1.0 Transitional Valid CSS